Tiamat-Titel auf Platz 1 der Sachbuch-Bestsellerliste

Auf weiterhin größtes Interesse stößt das Buch Generation Beleidigt. Von der Sprachpolizei zur Gedankenpolizei von Caroline Fourest. Darin unterzieht die französische Feministin die identitäre Linke der Kritik. Nachdem es das Buch im März auf die Sachbuch-Bestenliste der Zeit geschafft hatte, steht es nun auch in der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels wöchentlich erstellten Sachbuch-Bestsellerliste ganz oben.

Tiamat-Titel auf Zeit-Bestenliste

Jeden Monat erstellen die Zeit, das ZDF und Deutschlandfunk Kultur eine Sachbuch-Bestenliste. Im März steht auf Platz 1 Caroline Fourests Buch Generation Beleidigt. Die französische Feministin beschreibt darin den wachsenden Einfluss linker Identitärer und die Folgen für emanzipatorische Politik und Streitkultur. Das Buch ist im Herbst in der Edition Tiamat erschienen.